Raiffeisen wird Co-Sponsor der 1. Mannschaft

Christian Stucki und Marvin Weiner von der Raiffeisenbank rechter Zürichsee sowie André Lobnik und Wolfram Gerlof vom FC Männedorf besiegeln die neue Kooperation zwischen beiden Partnern. Ab der Saison 2024/2025 im August 2024 wird die Raiffeisenbank rechter Zürichsee Co-Sponsor (neben dem langjährigen Sponsor Lobnik AG) der 1. Mannschaft des FC Männedorf. Wolfram Gerlof: «Wir freuen…

Blamage im Spiel gegen Schlusslicht Kollbrun-Rikon

Es war 90 Minuten das gleiche Bild, die Männedorfer rannten gegen eine Wand und die Gäste konterten mit dem schnellen Wüst. So gelang man nach einem Konter bereits nach einer Viertelstunde 0-1 in Rückstand. Viele Fehlpässe und mangelnde Konzentration an diesem Nachmittag. Die disziplinieren Gäste zeigten eine kämpferisch sehr gute Leistung. Matassa und J. Klauser…

M1 gewinnt!

In einem packenden Spiel im Seefeld nimmt der FC Männedorf alle 3 Punkte mit nach Hause. Sehr schlechte Platzverhältnisse liessen keinen schönen Fussball zu an diesem traumhaft sonnigen Herbstsonntag. So agierten beide Teams oft mit langen Bällen. Auf beiden Seiten wurde es nur durch Standartsituationen gefährlich. Bereits in der ersten Viertelstunde lancierte Joel Klauser den…

M1 gewinnt 3:0

Im Flutlichtspiel am Dienstag Abend konnte sich unsere 1. Mannschaft mit einem deutlichen 3:0 gegen den FC aus Hinwil durchsetzen. Die Startphase war nicht nur Platzbedingt sehr holperig. Oft fehlte die nötige Passgenauigkeit und Kreativität nach vorne. Der FC Männedorf war bemüht, zählbares sollte jedoch erst später daraus werden. So waren es die Gäste aus…

Torloses Derby zum Saisonstart

Torloses Derby zum Saisonstart Im ersten Meisterschaftsspiel der neuen Saison 2023/24 bissen sich die Männedorfer auf dem Herrliberger Kunstrasen die Zähne aus. In den ersten Minuten hätte man bereits in Führung gehen können, wenn nicht immer wieder ein gegnerischer Fuss dazwischen gewesen wäre. Tiefstehende Herrliberger verteidigten clever, agierten immer wieder mit langen Bällen auf Konter.…

Interview mit M1-Trainer Alan Sabotic

Kaum aus den Ferien zurück, stellt sich M1-Trainer Alan Sabotic, ganz unvorbereitet und spontan, den Fragen von Pascal Hotz. Nachfolgend eine kleine Zusammenfassung des Interviews vom Montag, 7. August; das ganze Interview kann hier abgehört werden. Alan, wer bist Du? «bin 33, Familienvater, wohnhaft in Wetzikon, Geschäftsführer bei Pneu Egger in Hinwil und schon ein…

In der drittletzten Runde konnte man nichts zählbares mitnehmen gegen den FC Wetzikon.

Bereits in der zweiten Minute gelang man nach einem fatalen Abwehrfehler in Rückstand. Nach dieser Schrecksekunde entwickelte sich ein spannendes Spiel. Die Hausherren hatten mehr Ballbesitz, mehr gewonnene Zweikämpfe und mehr Torchancen. Tore gab es keine, man scheiterte einmal mehr am eigenen Unvermögen. Zahlreiche Topchancen wurden nicht genutzt und so stand es zur Halbzeit 0-1.…

ZSZ: Im FC Männedorf herrscht Aufbruchstimmung

Aus der Zürichseezeitung https://www.zsz.ch/im-fc-maennedorf-herrscht-aufbruchstimmung-381844549625 Die Dichte an schlagkräftigen Männer-Fanionteams an der Goldküste ist gross. Momentan ist das im vergangenen Sommer in die 2. Liga aufgestiegene Herrliberg der Krösus. Letztes Jahr war es Meilen, das allerdings Ende Saison in die 3. Liga absteigen musste. Der FC Küsnacht spielte in der Saison 2007/08 gar in der 1.…

Erste Heimniederlage in dieser Saison

Gegen Aufstiegsaspirant aus Wald verkaufte man sich teuer. In der Anfangsphase war es eine ausgeglichene Partie, welche auf einem schwerbespielbaren Terrain hart umkämpft war. In der 19 Minute kamen die Gäste nach einem seitlichen Freistoss per Kopf zur Führung. Ein Tor welches zu vermeiden war, ein unnötiges Foul und mangelnde Manndeckung der Hausherren. Danach nahmen…

Schützenfest in Rüti

Auf der Schützenwiese in Rüti gelang unserer 1 Mannschaft ein toller Sieg. Das Team von Trainer Sabotic & Hämmig hatte nach der Niederlage in Meilen einiges gut zu machen. Das Spiel startete spektakulär, im Minutentakt erspielte man sich Chance um Chance. Wie schon so oft in dieser Saison liess man zu viele Chancen liegen. In…