Im Seederby knapp unterlegen

Welch eine Reaktion! Die zweite Mannschaft revanchierte sich nach der bitteren 0:6-Pleite gegen den FC Pfäffikon eindrücklich. Im Nachtragsspiel gegen den FC Herrliberg konnten die Männedörfler auf dem Widenbad gut mithalten. Am Ende fehlte wohl deutlich weniger zu einem Punktgewinn im Seederby wie der SVP am kommenden Abstimmungssonntag zu einem Ja zur Begrenzungsinitiative. Womit wir…

Männedörfler gehen gegen Pfäffikon unter

Im Prinzip war es ein Sonntagnachmittag zum Vergessen für die zweite Mannschaft. Gegen den FC Pfäffikon gerieten die Platzherren auf dem gut besuchten Sportplatz Widenbad früh ins Hintertreffen. Nach einem Abwehrfehler beginn Abwehrtank Sandro Nauli ein Foul. Den fälligen Elfmeter verwandelten die Zürcher Oberländer zur Führung. Danach hatten sie das Spielgeschehen weitgehend im Griff und…

Auf Augenhöhe mit den Aufstiegsaspiranten

Es gibt Spiele, denen fiebert man als «Provinz-Tschütteler» entgegen und dann gibt es solche, auf die brennt man richtiggehend. Ein solches war das jüngste Gastspiel von Männedorfs Reserven in Stäfa. Es kam wieder einmal zum zweit-epischsten Seederby für die Fischotter nach der Mutter aller Derbys, jenem gegen Erzrivale Meilen. Für Aussenstehende mag diese Rangordnung auf…

Männedorf holt wichtigen Auftaktdreier

Es war der erhoffte Start nach Mass, der den Fischotter-Reserven in Hinwil gelang. Was hatten die Männedörfler dem Meisterschaftsstart in der 3. Liga nach der coronabedingten Absage der letzten Saison entgegengefiebert. Gleich ging es offensichtlich auch den treuen Anhängern. Die Kurve war mindestens so gut besetzt wie die Stadien zuletzt in der Super League. Und…

M3 siegt erneut

Im heutigen Meisterschaftsspiel gegen den FC Wald siegte M3 dank einer starken Kollektivleistung mit 1 – 6. Der Gegner wurde in den ersten 15 Minuten klar dominiert und wir konnten verdient mit 0 – 1 in Führung gehen. Nach dem verletzungsbedingten (vorübergehenden) aus von Matin kam der Gegner auf und konnte verdient zum 1 –…

Joel Janku, the Man of the Match

Gegen den bislang souverän spielenden FC Rüti erzielten wir den zweiten Sieg in Serie. Dieses Mal reichte ein Elfmetertor fünf Minuten vor Schluss durch Domenik Gojani. Dieser wurde vom Trainer kurz vorher nochmals eingewechselt mit dem Auftrag ein Tor zu schiessen. Auftrag erfüllt kann ich da nur sagen.. Das Spiel hätte durchaus auf beide Seiten…

Es ist an der Zeit…

… mich kurz Vorzustellen. Mein Name ist Tom Nötzli, ich bin ein junggebliebener Oldie und Vater von zwei Kindern die mittlerweile Erwachsen sind. Der Fussball verfolgte mich mein ganzes Leben und nach einem Jahr Pause habe ich mich wieder um einen Trainerposten bemüht. Nachdem ich das Team einige Male beobachtet habe und mich mit unserem…